Wie es begann

 

 

 

 

 

 

 

Beppo mit Bringholz

Als mich meine Frau vor ein paar Jahren gefragt hat, ob ich ein Bringholz für das Hundetraining fertigen kann, musste ich dieses verneinen, da ich keine Drechselbank besaß.

Da der Ehrgeiz ja bekanntlich ein Schwein sein kann, kaufte ich mir ein paar Wochen später eine gebrauchte, alte Drechselbank.

Im Zuge meiner Berufsausbildung zum Betriebsschlosser erlernte ich auch das Drehen auf einer konventionellen Drehbank.

Diese Tatsache ermöglichte mir, dass ich recht schnell zu ansehnlichen Ergebnissen kommen konnte.

In der Literatur über das Drechseln fand ich immer wieder Kapitel über die Herstellung von Schreibgeräten. Diese haben mich fasziniert.

Schnell musste ich feststellen, dass die Drechselbank für solch feine Arbeiten nicht geeignet war.

Nach der Anschaffung einer kleinen, aber sehr präzisen neuen Drechselbank machte ich mich an die Fertigung der Schreibgeräte. Natürlich musste ich einiges an Lehrgeld zahlen um zu dem gewünschten Ergebnis zu kommen, aber mittlerweile ist das Ergebnis perfekt.

 

Als passionierter Jäger kamen mir einige Abwurfstangen zwischen die Finger. Schnell war der Entschluss gefasst, daraus Schreibgeräte herzustellen. Als Geschenk für einen Jäger, der eigentlich schon alles hat, finden diese großen Anklang.  

Diese Schreibgeräte habe ich in der Edition Jagd und Fischen zusammengefasst.

Da die Schreibgeräteherstellung aus Holz bzw. Reh,- und Hirschhorn in der Steiermark meines Wissens nur von mir gemacht wird wurde die Kleine Zeitung auf mich aufmerksam.

Ein doppelseitiger Bericht erschien im Sommer 2014.

Ein weiteres Highlight war auch die Berichterstattung im "sJagablattl" einer Zeitung des Steirischen Jagdschutzvereins der Zweigstelle Bruck an der Mur.

Als ich im Frühjahr diesen Jahres beruflich in Südtirol unterwegs war bekam ich einen Anruf von einer mir nicht bekannten Telefonnummer. Es stellte sich heraus, das das die Nummer von Paul Prattes vom ORF Steiermark war. Dieser wollte am nächsten Tag einen Bericht über die Schreibgeräteherstellung filmen.

Da ich ja nicht daheim war wurde ein Termin 3 Wochen später vereinbart.

Herausgekommen ist ein unvergesslicher Tag und ein toller Bericht.

Das Video findet Ihr auf der Startseite.